News zurück zu Übersicht

Rezepttipp Nr. 1

------------------------------------------------------------

Currybaguette
------------------------------------------------------------

Zutaten:

500 g Mehl
1 EL Currypulver
3 EL Röstzwiebeln
1 EL Honig
4 TL grobes Salz
½ Würfel Hefe
2 EL Olivenöl
3 EL Sonnenblumenkerne
Backpapier

Zubereitung:

Mehl, Currypulver, Röstzwiebeln, Honig und 2 TL Salz in eine große Schüssel geben.

Hefe in ¼ l lauwarmem Wasser auflösen und mit dem Mehlmix mischen. Dann alles zu einem kompakten Teig verkneten.

Falls der Teig zu fest ist oder noch klebt, evtl. noch etwas Wasser oder Mehl zugeben und darunter kneten.

Teig bei Zimmertemperatur zugedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen. Ofen vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Teig in drei Portionen teilen, daraus Baguettes formen. Aufs Blech legen. Mit einem scharfen Messer diagonal mehrmals ½ cm einschneiden. Mit Öl bepinseln, mit restlichem Salz und Sonnenblumenkernen bestreuen. Im heißen Backofen ca. 20 Min. gehen lassen.

E-Herd: 175°
Umluft: 4D 150° oder  im Combi Heißluft und Dampf
Ca. 30 Min. backen